Spektakulär! Bei wechselnden Witterungsbedingungen konnte sich Christian Schene in beiden Läufen den 3. Platz sichern.  Das war im zweiten Rennen seine ersten beiden Podiumsplätze. Glückwunsch!

Die Vorbereitung dazu fand in Unterföhring statt, wo das Rennteam von CarTech Motorsport das Auto optimal einstellte. Vor Ort hat dann Rennmechaniker Martin Petr kleinere Feinheiten vorgenommen. Wie man sieht mit Erfolg!